Versandkostefrei ab 120,- € Bestellwert innerhalb Deutschland
Laden-Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 8.30 - 17.00 Uhr
+49 (0) 4551 - 9631975
 

Hausmesse Westfalenstoffe

Am vergangenen Wochenende habe ich die Hausmesse der Westfalenstoffe AG in Münster besucht. Der Tag begann mit einem  herzlichen Empfang von Elise und Magnus Mackenbrock, schön sich wieder zu sehen! Es ist beeindruckend mit welcher Gastfreundlichkeit wir (meinen Mann Simon hat mich mit seiner Kamera begleitet! ♥) uns durch die Firma uns bewegen konnten. Es ist mindestens 16 Jahre her, seitdem ich zuletzt in Münster in den gleichen Räumen war... es fühlte sich genauso vertraut an, vieles habe ich wiedererkannt. Ich habe mich gefreut, alle Stoffe und Zubehör in dieser Größenordnung „einzuatmen“ und auf mich wirken zu lassen. Nach schönen Gesprächen mit Julia Veltel und Werner Hähnel von Schrick - meinem persönlichen "Dreamteam", das sich um meine Fragen und Wünschen hervorragend kümmert! und ein paar Bildern mit den beiden - habe ich mich im Stofflager erst mal satt gesehen! 

Die Qualität, die Muster und die Vielfalt... einmalig! Dabei begann die Erfolgsgeschichte der Westfalenstoffe mit einem Motiv: Hähnchen, das Westfalenstoffe international bekannt gemacht hat. Es ist eines der allerersten Muster und wurde bereits 1933 von der Textilkünstlerin Hanne-Nüte Kämmerer konzipiert. Die beliebten Druckstoffe sind seit knapp 80 Jahren im Sortiment der Firma vertreten. Heute ergänzt um Webstoffe, Leinen, Nicki und Plüsch. Westfalenstoffe sind nach wie vor hoch farbecht, formstabil und hautsympatisch, mit dem Öko-Standard 100 zertifiziert und auch in Bio-Baumwollqualität erhältlich. Die Rohware stammt aus den weltweit besten Anbaugebieten, die Produktion bzw. Veredelung der Westfalenstoffe erfolgt in Europa, auch in meiner Heimat - den  Niederlanden - wo die Muster exklusiv für Westfalenstoffe gewebt werden.

1972 übernahm Johannes-Jürgen v.d. Brocke Mackenbrock die Firma. Unter seiner Führung begann das Unternehmen zu wachsen und in der ganzen Welt bekannt zu werden - neben Europa zählen Japan und die USA heute zu den wichtigsten Exportmärkten. In diesem Jahr feiert die Westfalenstoffe AG ihren 83. Geburtstag - unter der Leitung von Elise und Magnus Mackenbrock, die bereits seit einigen Jahren in dem Unternehmen tätig sind!

Tradition, etwas das seit vielen Generationen überliefert ist und als kultureller Wert gilt (Duden - Wörterbuch) trifft auf die Westfalenstoffe AG zu. Neue Stoffe, und moderne Muster … eine Besonderheit ist jedoch, dass einmal in die Kollektion aufgenommene Webstoffe über Jahre im Programm bleiben und nicht - wie auf dem schnelllebigen Textilmarkt mittlerweile oft üblich - direkt nach der laufenden Saison aus dem Angebot genommen werden. Neben der hervorragend hohem Qualität für mich auch ein wichtiger Grund, seit 1999 meine Kollektionen ausschließlich mit Westfalenstoffen zu gestalten!

Ich wünsche mir, dass meine Tiermotive https://www.herzzucker.com/tiermotivkissen/ irgendwann auch zu einer „Tradition“ werden. Vielleicht steigt eines meiner Kinder irgendwann in meine Firma ein, wird sie weiter führen... und seine persönliche Kreativität in "alt-kreierten" Mustern ihrer Mama in Tradition weiter Leben einhauchen.

Meine Tiermotive sind in Kombination mit den schönen Westfalenstoffen eine Harmonie, die mich täglich beflügelt weiter kreativ zu sein. Danke, dass es Euch gibt, Ihr seid mit beteiligt an meinem Erfolg, und "unsere" Tiermotive liegen in vielen, vielen Kinderarmen - Trösten und Kuscheln über so manches hinweg!

 

Lasst Euch inspirieren mit Westfalenstoffen, es macht viel Spaß! 

 

Liefs, Elian

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.