Versandkostenfrei ab 50,- € Bestellwert für Privatkunden innerhalb Deutschland
Laden-Öffnungszeiten: Mo.- Do.: 8.30 - 17.00 und Freitag bis 12.30 Uhr
+49 (0) 4551 - 9631975
 

Altbewährtes

Mich interessiert altbewährtes, und als ich dieses Wort nachgeschlagen habe, musste ich in Bezug auf das Thema Kirschkernkissen schmunzeln... seit Langem, von alt her bewährt... hundertprozentig, probat, zuverlässig. Laut Wikipedia galt die Verwendung, insbesondere von Kirschkernkissen, vor allem in Deutschland, Österreich und der Schweiz als wirksames Hausmittel. Nach Erzählungen sollen beschäftigte Frauen einer Schweizer Kirschlikörfabrik die Wirkung von Kirschkernen für entsprechende Wärmekissen entdeckt haben und bei der Likörfabrikation übriggebliebene Kerne für die Herstellung der Kissen verwendet haben. Einfach in einem Leinenbeutel wurden die gereinigten Kirschkerne gefüllt und so entstand aus biologischen Rohstoffen ein natürliches Heilmittel.

Meistens lag dieses Kissen oben auf dem Kaminofen, immer griffbereit wenn wohlige Wärme gebraucht wurde. Und so werden die Herzzucker-Kissen auch heute noch genäht in einem Beutel aus 100% Baumwolle. Dies ist sehr wichtig, denn synthetische Stoffe erhitzen sich zu stark wenn das Kissen erwärmt wird und können auf der Haut regelrechte Verbrennungen verursachen. Die Qualität liegt mir sehr am Herzen, auch bei den von mir entworfenen Tiermotiven ist der Plüsch aus 100% Baumwolle. Dies hat seinen Preis, aber gerade bei Babys und Kleinkindern wo die Haut noch sehr zart und empfindlich ist, darf und möchte ich keine Kompromisse eingehen. Dafür stehe ich mit meinem Namen!

Unsere Ur-Großmütter, Großmütter und Mütter wussten schon was gut für uns ist und altbewährtes sollten wir daher auch in Ehren halten. Die Anwendung ist einfach, das 7-Kammerkissen erwärmen und bei Muskelverspannungen, Nacken-, Rücken- oder Regelschmerzen einfach auf die betroffenen Stellen legen. Und wie es kleinen Kinderseelen gut tut, bei Bauchschmerzen einfach ein Herzzucker Tiermotivkissen warm auf dem Bäuchlein gelegt zu bekommen... glücklich und entspannt schlafen die Liebsten dann ein. Bitte prüfen Sie an der Innenseite Ihres Handgelenks, ob das Kissen auch nicht zu warm für Ihr Baby oder Kleinkind ist.

Auch kann das Kissen hervorragend als Kälteanwendung genutzt werden. Bei Fieber als Wadenwickel, auch ein altbewährtes Mittel. Als Kältekompresse bei Sportverletzungen oder Verstauchungen, immer im Gefrierfach ein Kissen bereithalten, dann ist schnelle Hilfe kein Problem. Im Sommer bei Insektenstiche oder Sonnenbrand kühlt ein Kirschkernkissen angenehm mild. Einfach auf die betroffene Stelle legen und die Schwellung lindert sich. 

Mein erstes Kissen habe ich von meiner lieben Freundin Helga bekommen. Meine damals einjährige Tochter hatte gerade Zahnschmerzen und so habe ich das kleine Kissen erwärmt und sanft auf Ihr Gesicht gelegt. Die Wärme tat gut und schon nach kurzer Zeit spielte sie fröhlich mit dem "knubbeligen" Kissen. Meine Freundin hat Ihre Erfahrung als 5-fache Mutter an mich weitergegeben und jetzt schreibe ich meine Erfahrungen auf... natürliche sanfte Medizin, etwas Besseres können wir doch nicht weitergeben, oder?

Entspannt Euch und gute Genesung!

 

Liefs, Elian ♥

P.S. hierbei möchte ich auch gerne erwähnen, dass einer meiner treuen Kunden, die Löwenapotheke in Lübeck mit natürlichen, pflanzlichen Rezepturen ganz hervorragende Produkte in eigener Herstellung als "sanfte Medizin" anbietet! Ich verwende sie selbst und habe tolle Erfahrungen gemacht. Altbewährtes aus Ihrer Apotheke!

Bildfeld-Handmade59d4f3ba80f74

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.